Sicher dir 5% extra Rabatt auf alle E-Bikes und Fahrräder! Alle Informationen

Alles zum Thema E Fullsuspension Bikes


Gebrauchtes Fully MTB kaufen – mach den Trail zu deinem Spielplatz

Du willst das Gelände unsicher machen? Dann bist du bei uns genau richtig, hier findest du gebrauchte E Bike Fullys. Ein gebrauchtes E MTB Fully zu kaufen, bedeutet keineswegs schlechte Qualität, im Gegenteil durch unsere professionelle Aufbereitung können wir dir all unsere Räder technisch neuwertig anbieten und das ohne Wartezeiten oder Vorbestellung. Obendrauf gibt es noch die Händlergewährleistung von Bike-ReSale.


Vorteile eines E MTB Fullys

  • durch Vollfederung ist das Fahrerlebnis selbst im schwierigsten Gelände sehr komfortabel
  • gemütliches Fahrverhalten und kraftvoller Elektroantrieb, für den auch starke Anstiege kein Problem darstellen
  • große Einsatzvielfalt

Obwohl die Rahmengeometrie, das Fahrwerk, die breiten Reifen und die Federung bzw. Dämpfung speziell für den harten Einsatz im Gelände ausgelegt sind, eignen sich die Bikes auch hervorragend für den Alltag.


Nachteile eines Fullys? – lassen sich ausgleichen

  • hohe Anschaffungskosten
  • ein Teil der Trittkraft geht aufgrund der Hinterrad-Dämpfung beim Fahren verloren
  • bergauf wird auch mit gesperrten Dämpfern und Gabel ein kleiner Teil der Tretkraft absorbiert

Bei E MTB Fullys fällt der genannte „Nachteil“ durch den Elektromotor nur noch minimal bis gar nicht mehr auf. Ebenso werden auch Bergauf-Passagen ein echtes Vergnügen, da du mit voller Unterstützung den Berg bezwingen kannst.

Die Anschaffungskosten für ein E-Bikes sind meist deutlich höher als die für ein nicht motorisiertes Fahrrad. Bei uns haben wir die Lösung dafür gleich inklusive, dein neues E MTB Fully als professionell aufbereitetes, junges gebrauchtes Rad zu kaufen.


Federweg

Generell sollte der Federweg entsprechend dem Einsatzzweck bzw. der meistgefahrenen Strecken gewählt werden. Auch zu beachten ist, dass bei einem E-Bike, aufgrund des Motor und Akku, mehr Gewicht zu federn ist. Hier eine Staffelung der Federwege und entsprechenden Einsatzbereiche:

  • 100 bis 140mm längere Touren und leichtes bis mittelschweres Gelände
  • 150 bis 170mm anspruchsvolle Geländefahrten
  • 180 bis 200mm sehr anspruchsvolle Freeride und Downhill Passagen


Laufräder

Die üblichen Laufradgrößen sind 27,5 Zoll und 29 Zoll.

27,5 Zoll Laufräder sind deutlich agiler als die 29 Zoll Variante. Generell gilt, je kleiner der Durchmesser, desto agiler bist du unterwegs. Ein größerer Durchmesser ist nicht so agil, sorgt dafür aber für mehr Laufruhe und besseres Abrollverhalten.

29 Zoll Laufräder bieten mehr Laufruhe und rollen aufgrund des größeren Radumfang besser als die 27,5 Zoll Variante. Dies hat den netten Nebeneffekt, dass du leichter und unbeschwerter über Hindernisse rollst. Die 29 Zoll Variante eignet sich wunderbar für länge Touren sowie Bergabfahrten durch leichtes bis mittelschweres Gelände.


E Fully oder unmotorisiert?

Ein großer Unterschied besteht nicht zwischen den beiden Varianten, die Einsatzbereiche sowie die Ausstattung sind meist gleich.

Das E-Fully bietet dir den Vorteil auch ohne Lift oder Shuttle den Berg mit Leichtigkeit erneut zu erklimmen. So sparst du kostbare Kraft und kannst dich vollkommen auf die Bergabfahrt konzentrieren.

Die unmotorisierte Variante ist deutlich leichter und somit einfach zu transportieren, sofern du ohnehin auf Lift oder Shuttle setzt, ist das „normale“


Welche Rahmengröße soll ich für mein E MTB Fully wählen?

Die Bestimmung der Rahmengröße ist mit unserem Bikefinder kein Problem. Gib uns deine Körpergröße und wir suchen die für dich relevanten Bikes zusammen.

Sofern deine Körpergröße genau zwischen zwei Rahmengrößen passt, ist die Entscheidung dann an deinen Fahrstil geknüpft. Die kleinere Rahmengröße sorgt für eine sportliche und aggressivere Haltung beim Fahren. Die größere Variante bietet mehr Komfort und eine aufrechtere Sitzposition.

Mehr zum Thema Fahrradrahmen findest du hier.


die beliebtesten Marken unter den E MTB Fullys:


Was bedeutet gebraucht?

Unsere Bikes sind in Leasingrückläufer direkt vom Erstbesitzer.

Alle Räder werden bei uns einmal komplett aufbereitet bevor sie den Weg auf unsere Website schaffen. Was bedeutet das beim Kauf deines gebrauchten E MTB Fully konkret?

  • komplette Grundreinigung des Bikes
  • wechseln aller Verschleißteile, welche einen gewissen Abnutzungsgrad darstellen und somit unseren hohen Qualitätsansprüchen nicht gerecht werden
  • auslesen des Datenspeichers
  • erkennen möglicher Fehlermeldungen
  • versteckte Fehler finden und beheben

Es ergeben sich meist viele Fragen, sobald man sich entschließt, ein E MTB Fully gebraucht zu kaufen. Wie zum Beispiel:

  • „Gibt es denn überhaupt Händler für gebrauchte Räder?“
  • „Was mache ich, wenn etwas kaputt ist?“
  • „Ist das Rad geklaut?“
  • „Wie oft wurde der Akku geladen?“
  • „Um welches Modelljahr handelt es sich?“

Der Kauf eines gebrauchten E MTB Fully sollte unbedingt über einen Händler erfolgen. Dort hast du eine einjährige Gewährleistung auf alles außer Verschließteile

Bei einem Kauf von Privat hingegen werden Verkäufe grundsätzlich ohne Gewährleistung abgewickelt, sollte also etwas mit deinem Rad sein, stehst du allein da. Ein weiterer großer Nachteil bei Privatkäufen besteht darin kaum Sicherheit und genügend Informationen zu dem gebrauchten E Bike Fully zu bekommen.

All deine Fragen bekommst du bei uns beantwortet. Wir erstellen zu jedem Rad ein individuelles Angebot. Das Rad, welches du auf den Fotos im Onlineshop siehst, ist genau das Rad, was du dann auch bekommst. Wir verstecken nichts und bieten transparente Schadeninfos, sofern optische Mängel vorhanden sind. Wir stellen dir relevante Akku- und Motordaten auf Anfrage zu Verfügung und kaufen unsere Räder nur aus vertrauenswürdigen Quellen an.